• Gesund arbeiten in Thüringen

    Gesundheit ist entscheidend für mehr Lebensqualität,
    aber auch für ein produktives und erfülltes Arbeitsleben

Netzwerke

Im Rahmen des Modellvorhabens bieten wir den Netzwerkmitgliedern:


Regelmäßige Treffen in der jeweiligen Region:

  • 1x pro Quartal sogenannte Netzwerktreffen, rotierend bei den teilnehmenden Betrieben

Unterstützung:

  • Bedarfsanalyse (v.a. Gefährdungsbeurteilung Psychischer Belastungen)
  • Ableitung, Planung und Durchführung von BGM-Maßnahmen inklusiv Erfolgsevaluationen
  • Implementierung eines betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Vermittlung eines Betriebsarztes
  • Telemedizin
  • Durchführung der Gefährdungsbeurteilung
  • Arbeitsmedizinische Beratung

Veranstaltungen:

  • Arbeitsmedizinische Vorsorge
  • Workshop bzw. Vortrag zur Gefährdungsbeurteilung
  • Übergreifende Veranstaltungen mit verschiedenen Themen und Veranstaltern (z. B. IHK)

Informations- und Kommunikationsplattform:

  • zu arbeitsmedizinischen Themen mit der Möglichkeit, Fragen zu stellen und sich mit den anderen Betrieben auszutauschen

Wissenschaftliche Leitung

Projektträger

Schirmherrschaft

Partner